Aiplspitz 1759 m – Jägerkamp 1746 m, im Rotwandgebirge Überschreitung

Tourdatum: 23. August 2018

Tourbegleiter: Rudi Günter

Um halb neun marschierten wir vom Parkplatz beim Gasthof Aurach los. Über steile Serpentinenpfade stiegen wir hinauf zum felsigen Nordgrat. Nach 3 Stunden hatten wir die 1000 hm zum Gipfel (1759 m) geschafft. Nach einer haben Stunde Brotzeit gingen wir weiter zum Jägerkamp (1746 m) und legten dort nochmals eine kleine Pause ein. Weil der Himmel sich mehr und mehr bewölkte, stiegen wir zügig über die Benzingalm wieder hinunter nach Aurach. Im Biergarten beim Maierhofer waren die Anstrengungen der Tour bald vergessen. Bei der Heimfahrt durch das Leitzachtal holte uns dann das Gewitter mit Hagel und Platzregen ein. Auf der Autobahn war deshalb durchweg Stau bis München und in Heimstetten war die Unterführung überflutet. Über 2 Stunden dauerte die Heimfahrt.