Bodenschneid 1688 m, Mangfallgebirge

Tourdaten: Donnerstag, 22.10.2020; Swkg. L- M; Auf- und Abstieg ca. 830 Hm, Gesamtgehzeit ca. 4 Std.

Tourenbegleiter: Chtistian Eichhorn

Text und Fotos: Christian Eichhorn

Anfahrt: Wir, 6 Frauen und 4 Männer, fuhren mit priv. PKW’s über Tegernsee, Enterrottoch, zum Parkplatz am Suttenlift 900 m. Dann wanderten wir, bei wunderschönen herbstlich gefärbten Laubbäumen, über die Suttenalmen zum Suttenstein 1401 m, zuletzt etwas steil. Danach stiegen wir über den moderaten SO-Kamm der Bodenschneid zügig, teils ein wenig batzig, zum Gipfel mit dem riesigen Gipfelkreuz. Nach der verdienten Brotzeit und dem herrlichen Rundblick auf den Tegernsee und die umliegenden, teils fest verschneiten Berge, stiegen wir vorsichtig den steilen Pfad zur Bodenalm hinab und weiter zu unserem Aufstiegsweg und zum Parkplatz zurück. Vorher fanden wir noch eine schöne Alm, wo wir unbedingt auf der Sonnenterrasse einkehren mussten. Ein schöner Wandertag ging zu Ende.