Partnachklamm; Winterwanderung

Tourdatum: 29.Januar 2020

Tourbegleiter: Gisela Gebhardt

Die erste Wanderung im neuen Jahr machten wir in Garmisch-Partenkirchen: Mit der S-Bahn und der Werdenfelsbahn fuhren wir, 19 KSC-lerInnen nach Garmisch. Vom Bahnhof aus gingen wir in Richtung Partenkirchen, diese 2 Ortshälften wurden 1935 anläßlich der Olympischen Winterspiele zusammen gelegt. Am Rathaus vorbei ging es in Richtung Ludwigstraße mit den schönen alten Häusern mit der „Lüftelmalerei“, die aus Italien kam, zum Sebastianskircherl, einer alten Pestkapelle weiter zu unserer vorbestellten Wirtschaft: Gasthof zum Rassen, ein schöner Bau ganz bemalt und benannt nach Graf Rasso von Dießen, ein Ahnherr der Andechser Grafen.

Nach der ausgiebigen Mittagsrast gingen wir in Richtung Skisatadion um zu unserem Ziel, die Partnachklamm zu gelangen. Da es in der Nacht zuvor geschneit hatte, war es eine schöne Winterwanderung, heuer muß man dem Winter hinterher fahren. Nach gut einer Stunde kamen wir an der Klamm an, vorgesehen war, daß wir alle die Klamm noch bei Tageslicht anschauen, aber ein Teil der MitwanderInnen blieben lieber beim Kassenhäuschen und tranken Glühwein, nur 6 von uns besuchten vorab schon die schöne Klamm mit den imposanten Eiszapfen-und Vorhängen, zurück gekommen, war es an der Zeit für die angemeldete Fackelwanderung. Nach einer kurzen Erklärung der Geschichte der Klamm bekamen wir fast ein jede/r eine Fackel und gingen los. Es war sehr romantisch, aber von den schönen Eisgebilden sah man wenig, nur wenn man vorher drinnen war, wußte man wo diese waren.

Am Ende der Führung nach einer Stunde gab es ein Schnapserl und dann mußten wir schon wieder weiter, damit wir den Shuttlebus zum Bahnhof erreichten, denn sonst hätten wir noch einmal eine gute 1//2 Stunde zu wandern gehabt und wir hätten dann unseren Zug um 20:05 nicht mehr erreicht, aber wir waren rechtzeitig wieder am Skistadion und nach der Busfahrt zum Bahnhof hatten wir noch etwas Zeit um in unseren Zug einzusteigen. Müde aber zufrieden erreichten wir wieder Heimstetten, alle waren von dieser etwas anderen Wanderung begeistert, ein schöner Beginn unseres Wanderjahres!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_3456.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_3461.jpg
Olympia Schanzenanlage in Garmisch Partenkirchen
Partnachklamm- Eisformationen
Lustige Runde nach dem Schnapserl
Nächtliche Fackelwanderung