Schafsiedel 2447 m NN ; Kitzbühler Alpen

Tourdatum: 13. Juli 2017; Höhe 1313 Hm; Dauer 4+3 Std

Tourbegleiter: Rudi Günter

Laut Wettervorhersage sollte der Donnerstag der schönste Tag der Woche werden, aber das Wetter kümmerte sich zumindest in den Kitzbühler Alpen nicht darum. Vom Gasthaus Wegscheid im kurzen Grund gings im leichten Niselregen mit 11 Teilnehmern zunächst hinauf zur Bamberger Hütte. Dort wärmten wir uns auf bei Kaffee, Tee oder Suppe.

Da auch der Hüttenwirt für 12 Uhr Sonnenschein ankündigte, gingen wir nach der verdienten Pause weiter zum unteren Wildalmsee, dann zum mittleren und schließlich auch noch zum oberen See. Da der nur hundert Höhenmeter unterm Gipfel liegt, sind wir natürlich auch noch ganz hoch. Auch der Hüttenwirt lag leider falsch, denn auch nach 12 Uhr war keine Sonne in Sicht, statt dessen nur graue Nebelschwaden ringsum,schade, schade! Aber ein Gipfelsieg bei so widrigen Verhältnissen, durchnässten Bergschuhen, morastigen und nassen Steigen zählt natürlich doppelt! Auch der schwierige, lange Abstieg wurde von allen sicher gemeistert und so konnten wir unsre Tour mit der Einkehr im Gasthaus Wegscheid zufrieden abschließen.