Wildalpjoch 1720 m NN und Käserwand 1680 m NN

Tourdatum: 03. Mai 2018; Höhe: 650 Hm, Dauer: 4 Std

Tourbegleiter: Christian Eichhorn

Die Anreise erfolgte per Kleinbus; 4 Damen und 5 Männer; bis zum Parkplatz unteres Sudelfeld. Die Wanderung war eine wahre Augenweide; auf den Almen blühten die Enziane und weiter oben im Felsbereich die Aurikel. Nach einer Stunde Aufstieg, angekommen an der Lacheralm, sollten die Gipfel des Wildalpjoches und der Käserwand bereits zu sehen sein, aber der Nebel machte uns einen Strich durch die Rechnung; es war nix zu sehen. Die Wanderung war gemütlich, Restschneefelder gabs zum raufrutschen und siehe da, am Wildalpjochgipfel angekommen, hob sich derNebel und Sicht war da. Da schmeckte die Gipfelbrotzeit gleich viel besser, denn zu unserer Freude gabs mehrere Gämsen zu sehen, welche die steilen Schneefelder mit Karacho querten. Wir machten die Gipfelüberschreitung zur Käserwand und kamen anschließend über steile Enzian-Wiesen wieder zur Lacheralm.